Tomate frito

Sehr lecker zum Frühstück und als Amuse Geule, der Tomatenaufstrich
Sehr lecker zum Frühstück und als Amuse Geule, der Tomatenaufstrich

Zubereitungsbilder

Heute haben wir es uns einfach mal kinderleicht gemacht. Ein schönes leichtes Rezept, wenn man mal was anderes als Wurst und Käse zum Frühstück will. Der Klassiker am spanischen Frühstückstisch, kein Aufwand und garantiert lecker. So finden auch die überreifen Tomaten noch eine sinnvolle Verwendung.

Rezept:

  • So viele Tomaten wie man will oder übrig hat vom Vorabend (ca. 1-2 p.P.)
  • Olivenöl
  • Flor de Sal Aceitunas
  • Baguette oder Wurzelbrot (generell passt so gut wie jede Brotsorte)
  • Frischer Koriander oder Basilikum


Die Tomaten waschen, Strünke mit Ansatz entfernen und vierteln. Das ganze in den Mixer geben. Wie man sieht klappt das auch ganz gut mit dem Zauberstab. So lange mixen bis ein schönes Püree entsteht. Ein Schuss Olivenöl dazu noch einmal durchmischen. Fertig. Das Brot aufbacken oder toasten und leicht mit Olivenöl bestreichen. Einen Klecks Tomatensugo drauf und mit Flor de Sal Aceitunas und frischem Pfeffer würzen. Nicht nur als Deko schön, auch geschmacklich interessant dazu: frischer Koriander aber auch Basilikum macht sich gut. Klassisch serviert zum Frühstück aber auch als Vorspeise oder kurz vorm schlafengehen als Katerbesänftiger gerne genommen. Viel Spaß und guten Apetit.


Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    C&A Twenhöven (Donnerstag, 20 Februar 2014 16:12)

    Klingt schon in der Papierform köstlich - wir werden gern berichten!
    Herzliche Grüße aus Rommerskirchen

  • #2

    Timmy Ek (Mittwoch, 01 Februar 2017 12:49)


    It's very simple to find out any matter on net as compared to textbooks, as I found this paragraph at this web site.

  • #3

    Randa Heppner (Donnerstag, 02 Februar 2017 23:35)


    Attractive section of content. I just stumbled upon your weblog and in accession capital to assert that I get actually enjoyed account your blog posts. Anyway I'll be subscribing to your feeds and even I achievement you access consistently fast.

  • #4

    Renee Bensinger (Freitag, 03 Februar 2017 00:27)


    My coder is trying to convince me to move to .net from PHP. I have always disliked the idea because of the expenses. But he's tryiong none the less. I've been using WordPress on several websites for about a year and am worried about switching to another platform. I have heard fantastic things about blogengine.net. Is there a way I can import all my wordpress posts into it? Any kind of help would be greatly appreciated!

  • #5

    Cristen Vandermark (Samstag, 04 Februar 2017 09:32)


    Quality articles or reviews is the key to attract the users to pay a quick visit the site, that's what this website is providing.

  • #6

    Belle Miga (Dienstag, 07 Februar 2017 13:42)


    Hey there, You've done a fantastic job. I'll definitely digg it and personally suggest to my friends. I am sure they will be benefited from this site.

  • #7

    Dewey Magby (Mittwoch, 08 Februar 2017 08:47)


    What's up to all, the contents existing at this site are truly amazing for people knowledge, well, keep up the good work fellows.

  • #8

    Retta Wierenga (Donnerstag, 09 Februar 2017 03:34)


    If you desire to obtain much from this piece of writing then you have to apply these methods to your won webpage.

  • #9

    Mui Yarber (Donnerstag, 09 Februar 2017 09:37)


    It's going to be end of mine day, however before end I am reading this great article to improve my know-how.

  • #10

    Daniele Sinner (Donnerstag, 09 Februar 2017 18:16)


    We're a group of volunteers and opening a new scheme in our community. Your web site provided us with valuable info to work on. You've done a formidable job and our whole community will be grateful to you.